Wozu dient der Anamnese - Termin?


Das Anamnese-Gespräch dient in erster Linie der Direkt-Einschätzung vor Ort, dem Kennenlernen zwischen Dir und mir, Deinem Hund/ Deinen Hunden und mir und natürlich den ersten zielführenden Lösungsansätzen.


Wir werden diverse Management-Maßnahmen besprechen, ich werde mir das Problemverhalten Deines Hundes genau anschauen und analysieren, eine Einschätzung vor Ort abgeben und meine Arbeitsweise erläutern. Ich stelle zunächst sehr viele Fragen und wir gehen gemeinsam Deine Fragen durch, damit ich bestmöglichen Einblick in die Geschehnisse erhalte.

Nach der Analyse und den Besprechungen kannst Du entscheiden, ob Du in das Privattraining übergehen willst, was Du buchen möchtest und welche Abrechnungsart Du wählen möchtest. Eventuell sind sogar dann schon die Gruppenunterrichtsstunden für Dich und Deinen Hund sinnvoll.


In den Kosten ist der individuelle Trainingsplan, die Verhaltenstherapie und die Erarbeitung erster Übungen mit einkalkuliert. Zu jedem Termin bitte ich Dich die Infos zu den Spritkosten anzuschauen. Alle Kosten sind spätestens am Tag des Termins zu begleichen.

Anamnese

Ersttermin - Die Anamnese - Das Fundament & Basisgrundlagen
150,00 €
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 1 (von insgesamt 1)